Aktuelles | Bürgerstiftung Großenlüder

News Archiv

Hohes Venn trifft Lüdertal

Plakat Hohes Venn trifft Lüdertal - Eifeler Musikanten
Bürgerstiftung lädt zum Benefizkonzert
der Eifeler Musikanten: Eine Freundschaft entsteht

„Hohes Venn trifft Lüdertal“, heißt es am Samstag, 12. Oktober, um 19.30 im Lüderhaus in Großenlüder. Die Gäste erwartet an diesem Abend ein außergewöhnliches Konzert für einen guten Zweck: Die Eifeler Musikanten, belgischer Vizemeister 2017, kommen auf Einladung der Bürgerstiftung Großenlüder – und unterstützen mit ihrem Auftritt die Stiftung und deren Förderprojekte. Den ganzen Beitrag lesen »

Lüdische Lauschnacht, die Zweite, in Eichenau / Großenlüder

2. Lüdische Lauschnacht
Ein Spitzen-Erlebnis mit Festival-Charakter für Jung und Alt

Wenn der Satz stimmt, dass eine gut erzählte Geschichte aus Ohren Augen macht, dann verfolgten an der „2. Lüdischen Lauschnacht der Bürgerstiftung Großenlüder“ nicht nur unzählige Ohren, sondern auch unzählige Augen die akustische wie optische Kunst der drei professionellen Erzählerinnen Heike Münker, Gudrun Rathke und Tanja Mahn-Berta auf dem Hof de Beisac in Eichenau / Großenlüder. Den ganzen Beitrag lesen »

Neuer Standort für einen Bücherschrank

Neuer Standort für einen Bücherschrank der Bürgerstiftung Großenlüder – Umzug in die Außengruppe „Schwalbennest“ der Kita Haberswiesen in Großenlüder, am Lüderhaus.

Den ganzen Beitrag lesen »

9. Stifterversammlung der Bürgerstiftung

„9. Stifterversammlung der Bürgerstiftung9. Stifterversammlung der Bürgerstiftung ganz unter dem Motto: “Gemeinsam statt einsam” Positive Bilanzen und beeindruckende Aktivitäten aus 2018 standen im Mittelpunkt

“Frei können wir nur gemeinsam sein. Freiheit funktioniert nicht, wenn der Einzelne immer nur Rechte für sich in Anspruch nimmt und immer mehr Verantwortung den anderen aufbürdet.”

Den ganzen Beitrag lesen »

Neugierig und voller Lust aufs Leben

„„Gemeinsam-statt-einsam“-Henning-ScherfHenning Scherf zu Gast bei der Bürgerstiftung Großenlüder / „Gemeinsam statt einsam“:

Aus dem Leben der berühmten Bremer WG

„Gemeinsam statt einsam“, der Vortragstitel von Henning Scherf, dem hierzulande gewiss populärsten WG-Bewohner, beschreibt, was sich viele Menschen vor allem auch für ihr Alter wünschen. Und nach den höchst unterhaltsamen Einblicken in seine Wohn- und Lebenssituation, mag sich mancher im Lüderhaus Großenlüder gedacht haben: Es muss ein Vergnügen sein, mit diesem klugen, vitalen, humorvollen und liebenswerten 80-jährigen Menschen zusammen zu wohnen.
Den ganzen Beitrag lesen »