Aktuelles | Bürgerstiftung Großenlüder | Page 2

Aktuelles von der Bürgerstiftung Großenlüder

Was macht eigentlich das von der Bürgerstiftung Großenlüder geförderte Projekt des Jugend-Musikvereins Bimbach?

Jugend-Musikvereins Bimbach

Die Bürgerstiftung fördert vielfältige Projekte in der Großgemeinde Großenlüder. Dazu gehört auch hin und wieder eine ergebnisorientierte Evaluation. Schließlich wollen auch die Stifter und Spender, mit deren Gelder Projekte gefördert wurden, Rückmeldungen haben.

Den ganzen Beitrag lesen »

Bundesweiter Vorlesetag 2018

Bundesweiter Vorlesetag 2018

Am Bundesweiten Vorlesetag 2018 besuchte die Vorlesepatin Astrid Fischer wieder und schon traditionell die Bodelschwingh-Schule in Großenlüder, genauso wie Silvia Hillenbrand die Grundschule in Müs

Den ganzen Beitrag lesen »

Scheck in Höhe von 1. 915,91 € für das Elternprojekt „Platz der Begegnung für Jugend und Kind“ im Klingenfeld in Bimbach

Scheckübergabe: Freunden des Treffpunktes Im Klingenfeld

Jürgen Bien, Vorsitzender des Bürgerstiftung Großenlüder, bezeichnete den Bau und die Ausstattung des „Platzes der Begegnung für Jugend und Kind“, welches von den „Freunden des Treffpunktes Im Klingenfeld“ in Unterbimbach initiiert wurde, als hervorragendes Elternprojekt und vorbildliches Ehrenamtsprojekt. Er verband mit seinem Lob auch den Glückwunsch an die Mitstreiter für die Idee und die Umsetzung.

Den ganzen Beitrag lesen »

Geschichten erzählen – das Rezept geht immer noch auf

Erzähltage 2018

Erzählerinnen begeisterten wieder einmal Kinder in zwei Tagesstätten. Modelprojekt „LandKulturPerlen“ des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst fördert die Erzähltage mit 1.000,- €.

Den ganzen Beitrag lesen »

Benefizkonzert: InterMezzo & Uwe-Bernd Herchen

Chormusik und Texte zu Abend und Nacht

„Chormusik und Texte zu Abend und Nacht“, das sechste Konzert, mit InterMezzo und Uwe-Bernd Herchen in der Großenlüderer Kirche. Wiederum begeisterte Zuhörer. Veranstalter was die Bürgerstiftung Großenlüder.

Auch wenn Uwe-Bernd Herchen mit dem Bekenntnis begann: „Den Vollmond kann ich Ihnen heute noch nicht bieten“, so war dieser doch allgegenwärtig: in Texten, in Liedern und bestimmt in den Herzen und Köpfen der Zuhörer.

Den ganzen Beitrag lesen »